Aktuelle Informationen

“Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Ängstlichkeit gegeben, sondern
den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.” 2. Timotheus 1, 7

24-Stunden-Gebet am 31.07./01.08


Wer kann dabei sein?
Jeder, der Lust hat und sich in die Liste einträgt!

Wann findet es statt?
31.7.20, 17:00 – 01.08.20, 17:00

Was genau ist ein 24h-Gebet und wozu dient es?
Beim 24h-Gebet geht es darum, als Gemeinde 24 Stunden lang zu beten. Dazu kann jeder Einzelne beitragen und Teil werden, indem er sich für eine (oder mehrere) der 24 Stunden in eine Liste einträgt und zu dieser Zeit in der FeG betet. Man kann alleine beten, zu zweit oder maximal zu dritt.
Als Anstoß haben wir als Pais-Team uns dafür verschiedene Stationen ausgedacht, die dann in der FEG aufgebaut werden und allen Betenden zur freien Verfügung stehen sollen. Die Stationen dienen dazu, den Fokus auf verschiedene Ebenen des Gebets – wie z. B. Dank, Fürbitte, Lobpreis, etc. – zu lenken. Wir haben wir den Gebetsweg mit all seinen Stationen thematisch rund um den Psalm 23 gestaltet.

Hier ist der Link zu der Liste, in die man sich digital  eintragen kann:
https://www.24-7prayer.com/signup/35d87d
Die Registrierung ist eigentlich selbsterklärend:
Man klickt einfach auf das Feld, wann man beten möchte, trägt seinen Namen und die E-Mail-Adresse ein und reserviert sich dann für diese Zeit den Raum!

Gottesdienste in den Sommerferien


Für die Dauer der Sommerferien (Juli – Anfang September) findet jeden Sonntag ein Gottesdienst im Gemeindehaus statt. Dieser beginnt um 11:00 Uhr.

Um beim Gottesdienst dabei sein zu können, muss eine Anmeldung über das Online-Formular erfolgen. Bitte tragt dabei jede Person der Familie als einzelnen Teilnehmer ein. Wenn Kinder zum Gottesdienst mitgebracht werden, müssen die Eltern sicherstellen, dass die Kinder an ihrem Platz bleiben und das Abstandsgebot und die Hygieneregeln einhalten.
Wichtig: Die Anmeldung von vergangener Woche war keine Anmeldung zum nächsten Gottesdienst! Die verbindliche Anmeldung muss über das aktuelle Formular erfolgen – ebenso muss die “Abfrage für Gottesdienstbesucher” neu ausgefüllt werden. Wer für diesen Sonntag keinen Platz mehr bekommt, der kann sich ab dem darauffolgenden Mittwoch für den nächsten Gottesdienst anmelden.
Aufgrund der begrenzten Plätze im Gottesdienst (45 Personen) ist es in den kommenden Wochen besonders wichtig, sich für den Gottesdienst anzumelden, da sonst eine Teilnahme nicht garantiert werden kann.

Wir müssen bei den Gottesdiensten einige strenge Auflagen befolgen (Mund- und Nasenschutz tragen; Abstandsregelung; nur Besucher ohne Erkältungs-/Krankheitsanzeichen; Teilnehmerlisten; …). Um die Einhaltung zu gewährleisten, muss das Dokument Abfrage für Gottesdienstbesucher ausgefüllt zum Gottesdienst mitgebracht werden.

Die Gottesdienste werden als Livestream auf dem YouTube-Kanal der FeG Erfurt zur Verfügung gestellt! Der Link dazu ist auf der Startseite zu finden.

Im Moment ist noch kein Kindergottesdienst oder eine Kinderbetreuung geplant – wir halten euch aber auf dem Laufenden, falls es dazu Änderungen gibt.

Wir freuen uns, wieder Gottesdienste im Gemeindehaus feiern zu können und sind gespannt, was Gott durch dieses neue Format bewirken wird.

20.05.2020


 

Gottesdienste unter veränderten Bedingungen

Nach der 3.Thüringer Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2″ sind Gottesdienste unter bestimmten Bedingungen wieder möglich:

  • Die Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden
  • Eine namentliche Erfassung der Teilnehmer zur eventuellen Nachverfolgung von Infektionen ist notwendig. Diese Daten werden nach 4 Wochen gelöscht, wenn keine Ansteckung erfolgte.
Sonntags finden jeweils zwei Gottesdienste statt, und zwar um 09:30 Uhr und um 11:00 Uhr. Wer an einem Gottesdienst teilnehmen möchte, muss sich über den folgenden Link anmelden: www.feg-erfurt.de/gottesdienstanmeldung
 
 Unsere Gottesdienste sind weiter als Video hier auf der Website und auf dem YouTube-Kanal zu finden!
 
Bei Fragen könnt ihr euch gerne an unseren Pastor Raimund Puy wenden:
Tel.: 0361-2414229

18.04.2020


 

Mitgliederversammlung muss verschoben werden

Für den 22. April war eine Mitgliederversammlung für alle Mitglieder der FeG Erfurt geplant, die aber aufgrund der aktuellen Lage nicht durchgeführt werden kann. Am 17.04.2020 hat die Gemeindeleitung online mit den Diakonen beraten. Dabei wurde deutlich, dass alle geplanten Tagesordnungspunkte auf eine spätere Mitgliederversammlung verschoben werden können.
Die geplante Mitgliederversammlung findet nicht am 22.04.2020 statt, sondern wird auf einen Termin vermutlich im September 2020 verschoben.

Seid alle sehr herzlich gegrüßt
eure Gemeindeleitung

 

15.03.2020


 

Wir sind für dich da

Wenn du durch die aktuelle Situation verunsichert oder verängstigt bist, ermutigen wird dich, uns zu kontaktieren. Wir hören dir zu und nehmen uns Zeit für dich.

Wenn du zu einer Risikogruppe gehörst, werden wir eine Hilfe zum Einkaufen oder für andere Erledigungen (Apotheke, Hund ausführen) ermöglichen.

#erfurthilft

Tel: 0361-2414229.

27.03.2020 Ansprache von Ansgar Hörsting


Ansprache von Ansgar Hörsting, Präses der Freien evangelischen Gemeinden

16.03.2020


 

Gebet in der Coronakrise

(Von Dr. Johannes Hartl, Gebetshaus Augsburg)

Herr, wir bringen Dir alle Erkrankten und bitten um Trost und Heilung.
Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden.
Bitte tröste jene, die jetzt trauern.
Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie.
Allen Krankenschwestern und Pflegern Kraft in dieser extremen Belastung.
Den Politikern und Mitarbeitern der Gesundheitsämter Besonnenheit.

Wir beten für alle, die in Panik sind.
Alle, die von Angst überwältigt sind.
Um Frieden inmitten des Sturms, um klare Sicht.
Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden haben oder befürchten.
Guter Gott, wir bringen Dir alle, die in Quarantäne sein müssen, sich einsam fühlen, niemanden umarmen können.
Berühre Du Herzen mit Deiner Sanftheit.
Und ja, wir beten, dass diese Epidemie abschwillt, dass die Zahlen zurückgehen, dass Normalität wieder einkehren kann.

Mach uns dankbar für jeden Tag in Gesundheit.
Lass uns nie vergessen, dass das Leben ein Geschenk ist.
Dass wir irgendwann sterben werden und nicht alles kontrollieren können.
Dass Du allein ewig bist.
Dass im Leben so vieles unwichtig ist, was oft so laut daherkommt.
Mach uns dankbar für so vieles, was wir ohne Krisenzeiten so schnell übersehen.
Wir vertrauen Dir.
Danke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen