Daniel Hanisch

Mich fasziniert immer wieder, wie ER-lebbar, greifbar und spürbar unser Gott im Alltag ist, wenn man eine aktive Beziehung mit ihm pflegt. Es ist manchmal einfach unglaublich, wie Gott zu uns spricht und aktiv in unserem Leben handelt. Doch dazu muss man IHN erst einmal kennen lernen und JA sagen zu dem unverdienten Geschenk, dass Jesus Christus (mit sich selbst) uns ans Kreuz geschlagen hat.
Das ist meine Vision für unsere Gemeinde! Eine Gemeinde, in der man Gott kennen lernt, in der man JA zu IHM sagen kann und in der man angeleitet wird, echte und authentische Nachfolge zu tun. Denn Glaube ist keine Tradition sondern echt und sichtbar. Ich möchte mich Gott als Werkzeug hingeben, dass die FeG Erfurt zu einem solchen Ort wird.
Ich bin 1990 im schönen Erzgebirge geboren. In meiner Familie und Heimatgemeinde durfte ich Jesus begegnen und habe ihm bei „Jesus-House“ im Jahr 2004 mein Leben übergeben. Seit 2012 bin ich mit meiner Ex-Verlobten Lydia verheiratet und wir haben seit 2017 einen Sohn (Matheo) für den wir sehr dankbar sind. Ich studiere im Master „Verkehr und Transport“ und arbeite nebenberuflich als Lokführer (was mein eigentlich erlernter Beruf ist).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen