Ulrike Stelzer – Diakonin für Kinder- und Jugendarbeit

Aufgewachsen bin ich im Bergischen Land in einer christlichen Familie. Der christliche Glaube an Gott, den Schöpfer und Erlöser, war für mich immer selbstverständlich. In meiner Jugendzeit wurde ich nicht nur von der Gemeinde, die wir besuchten, sondern auch von verschiedenen anderen christlichen Gruppierungen in meinem Glauben geprägt. Im Jahr 2000 zogen wir als Familie nach Erfurt, wo wir uns sehr wohl fühlen. Seitdem engagiere ich mich in unserer Gemeinde in der Kinder-und Jugendarbeit.
In meiner Freizeit genieße ich es, mich an der frischen Luft zu bewegen (am liebsten joggend) und Neues aller Art zu erkunden (Städte, Museen etc.). Gemeinde allgemein ist für mich die Form, wie Gott sich unser Zusammenleben als Christen hier auf der Erde vorstellt: durch unsere Liebe untereinander ein Zeugnis für andere sein, sich gegenseitig unterstützen und helfen, sich ergänzen durch unterschiedliche Begabungen und auch korrigieren, wenn nötig.